Anleger von ACI-Fonds zittern um ihr Geld

Handelsblatt vom 09.09.2010 / Geldanlage

Sonia Shinde Frankfurt Schlechte Nachrichten für rund 1800 Anleger des Gütersloher Fondsanbieters Alternative Capital Investment (ACI). Statt in Reichtum und Rendite in Dubai zu investieren, haben sie wohl rund 19 Mio. Euro in den Sand gesetzt. Denn der ACI III Fonds ist pleite. Das geht aus einem Schreiben an die Anleger hervor, in dem ACI einen Insolvenzantrag noch für diese Woche ankündigt. Die Gesellschaft sei "nicht nur überschuldet" sondern auch "drohend bzw. zahlungsunfähig", heißt es kryptisch in dem Brief. Laut Bilanz wies der Fonds zum Dezember 2009 einen Verlust von 37,7 Mio. Euro aus. "Nach meinen Erkenntnissen wird das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Anleger von ACI-Fonds zittern um ihr Geld
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Geldanlage
Datum: 09.09.2010
Wörter: 348
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING