Ex-GM-Boss heuert bei Koksfirma an

Handelsblatt vom 06.09.2010 / Unternehmen und Märkte

DÜSSELDORF. Fritz Henderson ist wieder da. Der glücklose Ex-Chef des Opel-Mutterkonzerns General Motors hat ein drei Viertel Jahr nach seinem Abgang einen neuen Spitzenjob in der US-Industrie gefunden. Der Manager, der vom GM-Verwaltungsratschef Ed Whitacre Ende vergangenen Jahres aus dem Unternehmen gedrängt worden war, wechselt zum Kokskohle-Hersteller Sun Coke. Henderson soll das Unternehmen nach dessen geplanter Abspaltung vom US-amerikanischen Tankstellen- und Raffinerie-Betreiber Sunoco ab 2011 führen. Der etwas füllige Manager mit dem feinen Schnurrbart zeigte sich erleichtert über seine Rückkehr auf einen Chefsessel. Der erfahrene Sanierer hatte nach einer langen Karriere innerhalb von General Motors erst im März 2009 die ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Ex-GM-Boss heuert bei Koksfirma an
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 06.09.2010
Wörter: 227
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING