Die Deutschen fassen Vertrauen in den Aufschwung

Handelsblatt vom 18.08.2010 / Wirtschaft und Politik

Dirk Heilmann Düsseldorf Die Deutschen fassen Vertrauen in den Aufschwung. Nach drei schwachen Quartalen sind die privaten Konsumausgaben nach Einschätzung des Bundeswirtschaftsministeriums in den Monaten April bis Juni ebenso wie die Investitionen gestiegen. Die Binnennachfrage trage mehr und mehr zum Aufschwung bei, schrieb das Ministerium in seiner Einschätzung zur wirtschaftlichen Lage im August. Der Trend werde sich in den kommenden Quartalen verstärken. Amtliche Daten für die Entwicklung des Konsums im zweiten Quartal liegen noch nicht vor. Das Bruttoinlandsprodukt insgesamt ist um 2,2 Prozent im Quartalsvergleich gewachsen - und damit so stark wie seit 1987 nicht mehr. Für das Jahr ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Deutschen fassen Vertrauen in den Aufschwung
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 18.08.2010
Wörter: 412
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING