Flut treibt Menschen zu den Taliban

Handelsblatt vom 13.08.2010 / Wirtschaft und Politik

Helmut Hauschild Neu Delhi Die Hilfe für die Flutopfer in Pakistan ist ein Wettlauf gegen die Zeit - und um die Herzen der betroffenen Menschen. Radikal-islamische Gruppen unterstützen die Notleidenden in vielen Regionen mit Lebensmitteln und Notunterkünften und füllen damit die Lücke, die Pakistans Regierung mit ihren viel zu langsam angelaufenen Rettungsmaßnahmen hinterlassen hat. Die USA sorgen sich inzwischen, dass die verheerende Hochwasserkatastrophe auch Pakistans politische Zukunft beeinflussen könnte. USA schicken Hubschrauber. Die US-Regierung sei nicht nur besorgt über die Flutopfer, sondern auch über die Gegner der Demokratie, denen jeder weitere Tag der Katastrophe in die Hände spiele, warnte ein ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Flut treibt Menschen zu den Taliban
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 13.08.2010
Wörter: 583
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING