Cisco schreckt die ganze Branche auf

Handelsblatt vom 13.08.2010 / Unternehmen und Märkte

Joachim Hofer München Gewöhnlich blickt John Chambers voller Optimismus in die Zukunft. Umso mehr waren Analysten und Anleger alarmiert, als der Chef des Netzausrüsters Cisco einen zurückhaltenden Ausblick auf das laufende Quartal abgab. "Wir sehen eine ungewöhnliche Unsicherheit im Markt", sagte der Manager und ergänzte, von den Kunden kämen "gemischte Signale". Die Investoren nahmen die Worte des erfahrenen Unternehmenslenkers gestern als Warnsignal auf: Womöglich werde es der Weltwirtschaft in den nächsten Monaten doch nicht so gut gehen wie erhofft. Vor allem die Aussichten in den USA und Europa seien schwer zu beurteilen, meinte der 60-Jährige. Die schleppende Erholung der US-Wirtschaft ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Cisco schreckt die ganze Branche auf
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 13.08.2010
Wörter: 674
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING