Rückkehr zu altem Ruhm

Handelsblatt vom 06.08.2010 / Namen des Tages

HELMUT LEUBE
Martin Murphy Frankfurt Das Ziel hat er zwar ausgemacht, doch der Weg ist noch weit. Helmut Leube ist angetreten, den von Misswirtschaft und Wirtschaftskrisen gebeutelten Motorenhersteller Deutz wieder zu neuem Ruhm zu verhelfen. Dazu hat ihn der Aufsichtsrat im Februar 2008 an die Vorstandsspitze des Traditionskonzerns berufen, bei dem einst der Otto-Motor entwickelt wurde. Erfüllen konnte Leube den Auftrag bislang nicht. Wie schon in den Krisenjahren 2008 und 2009 schrieb der Kölner Konzern in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres unter dem Strich rote Zahlen, operativ läuft es allerdings wieder besser. Der Absatz stieg um ein Viertel auf 76 000 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Rückkehr zu altem Ruhm
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 06.08.2010
Wörter: 451
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING