Deutsche Unternehmen verfügen über ein hohes soziales Ethos

Handelsblatt vom 06.08.2010 / Meinung

STIFTUNGEN
Arend Oetker Die Spendenbereitschaft der 40 reichen Amerikaner ist beispiellos und eindrucksvoll. Sie steht aber in Zusammenhang mit der in den USA allgemein verbreiteten Überzeugung, dass jeder, der Erfolg hat, dazu verpflichtet ist, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Reichtum wird in den USA nicht versteckt. Finanzieller Erfolg wird mit Selbstverständlichkeit gezeigt, und man kann darin den Teil eines Selbstverständnisses erkennen, das nicht zuletzt aus der religiösen Verankerung der frühen Einwanderer nach Amerika herrührt. Gleichzeitig sind Spenden ein Mittel, mit dem man Ziele befördern kann, die man als wichtig erachtet - nicht immer uneigennützig, manchmal zur Befriedigung der eigenen Eitelkeit oder auch ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Deutsche Unternehmen verfügen über ein hohes soziales Ethos
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung
Datum: 06.08.2010
Wörter: 450
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING