Der emotionale Abschied eines Beraters

Handelsblatt vom 06.08.2010 / Namen des Tages

BURKHARD SCHWENKER
Dieter Fockenbrock, Tanja Kewes Düsseldorf Den knallharten Berater und schlauen Besserwisser hat er noch nie verkörpert: Burkhard Schwenker, bis Juli Chef und jetzt Aufsichtsrat der Beratungsgesellschaft Roland Berger. Seine Auftritte waren immer ruhig, seine Präsentationen keine Feuerwerke. Die Vermutung lag da nahe: Hinter der professionellen Fassade steckt ein weicher Kern. Jetzt, von der Last des Amtes befreit, brachen sich die Gefühle ihre Bahn; zumal Schwenker den Job nicht ganz freiwillig an seinen Nachfolger Martin Wittig abgegeben hat. Seine auf Englisch verfasste Abschiedsmail, die dem Handelsblatt vorliegt, ist kein Blick zurück im Zorn, sie offenbart große Gefühle: Halb entschuldigend, halb um ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Der emotionale Abschied eines Beraters
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 06.08.2010
Wörter: 209
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING