"Willkommens-Kultur fehlt uns"

Handelsblatt vom 06.08.2010 / Wirtschaft und Politik

THOMAS DE MAIZIÈRE
Handelsblatt: Die Union sperrt sich traditionell gegen Zuwanderung, die Bundeskanzlerin lehnt sie ab. Dabei schafft die Bundesagentur für Arbeit längst Fakten und wirbt die fehlenden Fachkräfte für die deutsche Wirtschaft im Ausland an. Ignoriert die Bundesregierung die Realität? Thomas de Maizière: Nein. Die gegenwärtige Debatte um die Zuwanderung von Fachkräften zeigt viel Unkenntnis und Vorurteile. Die Rechtslage in Deutschland ist längst von einer prinzipiellen Offenheit gegenüber Zuwanderung geprägt, sowohl für Akademiker als auch für andere Fachkräfte. Wenn Zuwanderung nicht ausreichend stattfindet, liegt das nicht an der Rechtslage, sondern eher an der mangelnden Attraktivität der Angebote. Deshalb sollte sich die Wirtschaft ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Willkommens-Kultur fehlt uns"
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 06.08.2010
Wörter: 1222
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING