Walter Jochmann reagierte allergisch auf Gartenarbeit

Handelsblatt vom 30.07.2010 / Mein schlimmster Job Karriere

Mein schlimmster Job
Als Oberstufenschüler wollte ich mir ein paar Mark nebenbei verdienen. Von Bekannten erhielt ich den Tipp, dass ein Landschaftsgärtner in meiner Heimatstadt Lüdenscheid Aushilfen suchte, um die Grünflächen rund um etliche große Wohnanlagen im Sauerland zu pflegen. Da bewarb ich mich natürlich sofort um einen Job. Ich dachte, das sei doch ein schöner Ausgleich zu dem vielen Rumsitzen in der Schule. Beim Bewerbungsgespräch war die Rede davon, Bäume und Hecken zu stutzen, Unkraut in den Blumenbeeten zu jäten und den Rasen mit einem fahrbaren Mäher zu schneiden. Ich habe zwar keinen grünen Daumen, aber das hörte sich für mich abwechslungsreich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Walter Jochmann reagierte allergisch auf Gartenarbeit
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Mein schlimmster Job Karriere
Datum: 30.07.2010
Wörter: 361
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING