Verkehrte Welt

Handelsblatt vom 30.07.2010 / Meinung

Die Krise ist vorbei, der Aufschwung bei uns läuft, und der Arbeitsmarkt reagiert früher als gewöhnlich. Da staunen selbst Ökonomen, die nicht mit einer lang anhaltenden Depression gerechnet haben. Der Fachkräftemangel in der Industrie erklärt einiges von der guten Lage am Arbeitsmarkt, aber nicht alles. Jede Krise ist ein Robustheitstest für die volkswirtschaftlichen Strukturen und Trends eines Landes - die vergangenen wegen ihrer Härte erst recht. Wenn das stimmt, dann zeichnen sich mit den international unterschiedlichen Mustern der Erholung zugleich die Chancen der Staaten für eine längere Prosperität ab. Vor der Finanz- und Wirtschaftskrise trieben zwei große Trends die weltwirtschaftliche ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Verkehrte Welt
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung
Datum: 30.07.2010
Wörter: 664
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING