Telefónica O2 wartet mit Netzausbau ab

Handelsblatt vom 30.07.2010 / Unternehmen und Märkte

DÜSSELDORF. Der nach Kunden kleinste deutsche Mobilfunkanbieter Telefónica O2 hält sich beim Aufbau des schnellen Datennetzes LTE vorerst zurück. "Es macht keinen Sinn, ein Netz zu bauen, wenn noch gar keine Endgeräte dafür auf dem Markt sind", sagte Telefónica-Deutschland-Chef René Schuster gestern. Er will voraussichtlich im Laufe des kommenden Jahres mit dem Ausbau beginnen. Die Tochter der spanischen Telefónica hatte Ende Mai für 1,4 Mrd. Euro neue Lizenzen ersteigert, unter anderem für den Bau des schnellen Datennetzes LTE. Die Nutzer brauchen dafür neue Handys, weil die bisherigen Geräte nicht geeignet sind. Konkurrent Vodafone beginnt im September mit dem LTE-Ausbau. ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Telefónica O2 wartet mit Netzausbau ab
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 30.07.2010
Wörter: 250
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING