Steuerroulette im Kabinett

Handelsblatt vom 30.07.2010 / Wirtschaft und Politik

Daniel Delhaes Berlin Beamtete Staatssekretäre sind dazu da, für einen Minister die großen Probleme zu lösen. Seit einigen Wochen gehört die "ökologische Luftverkehrsteuer", mit der die Bundesregierung ab 2011 jährlich eine Mrd. Euro einnehmen will, zu diesen wirklich großen Problemen. Inzwischen feilschen Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Homann und sein Kollege aus dem Verkehrsressort, Klaus-Dieter Scheurle, um die letzten Details. Seit zwei Wochen liegt der Referentenentwurf des Finanzressorts vor. Eine Mrd. Euro, so die Vorgabe, soll die Steuer zum Sparpaket der Regierung beitragen. Doch was einfach klingt, entwickelt sich inzwischen zur Posse. Zuerst waren zwei Tarife geplant: 13 Euro für die Kurzstrecke, 26 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Steuerroulette im Kabinett
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 30.07.2010
Wörter: 546
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING