Santander plant weitere Übernahmen

Handelsblatt vom 30.07.2010 / Finanzen und Börsen

Anne Grüttner Madrid Spaniens Banco Santander erzielte im ersten Halbjahr etwas weniger Gewinn als im Vorjahr. Mit einem Rückgang von 1,6 Prozent auf 4,445 Mrd. Euro blieb das Ergebnis der nach Marktkapitalisierung größten Bank der Euro-Zone leicht hinter den Erwartungen der Analysten zurück. Negativ schlugen vor allem das Geschäft in Spanien und Portugal, das Handelsergebnis und der Bedarf an erhöhten Rückstellungen für faule Kredite zu Buche. Dafür, dass das Ergebnis vor Rückstellungen unterhalb der Erwartungen blieb, war indes "fast ausschließlich Brasilien verantwortlich", schreiben die Analysten von Citi. In dem südamerikanischen Giganten, der mittlerweile genauso viel zum Gewinn der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Santander plant weitere Übernahmen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 30.07.2010
Wörter: 357
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING