Puma strebt alte Ziele mit neuer Strategie an

Handelsblatt vom 30.07.2010 / Unternehmen und Märkte

Joachim Hofer München Es war im Sommer 2006, da verkündete Puma-Chef Jochen Zeitz ein kühnes Ziel: In vier Jahren werde der Umsatz des Sportkonzerns um mehr als die Hälfte auf bis zu vier Mrd. Euro steigen. Aus den Plänen ist bis heute nichts geworden, zuletzt lagen die Erlöse bei knapp 2,5 Mrd. Euro. Jetzt macht Zeitz einen weiteren Anlauf, um die Marke von vier Mrd. Euro zu knacken: Im Herbst werde er eine neue Strategie vorstellen, mit der er das Ziel bis zum Jahr 2015 erreichen werde, sagte der Manager gestern. Doch Details, wie er künftig vorgehen werde, nannte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Puma strebt alte Ziele mit neuer Strategie an
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 30.07.2010
Wörter: 337
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING