Merck war noch nie so gut wie heute

Handelsblatt vom 30.07.2010 / Unternehmen und Märkte

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck hat die Krise abgehakt: Dank einer hohen Nachfrage nach Flüssigkristallen für Flachbildschirm-Fernseher und steigender Erlöse im Pharmageschäft rechnet die Traditionsfirma 2010 mit dem höchsten Umsatz und Betriebsgewinn ihrer Geschichte. Vorstandschef Karl-Ludwig Kley hob gestern zum zweiten Mal in diesem Jahr die Prognose an. "Die erfreulichen Ergebnisse des zweiten Quartals belegen, dass das erste Quartal kein einmaliger Ausreißer nach oben war, sondern den Kurs für das Gesamtjahr anzeigte." Die Merck-Aktie gewann bis zu sechs Prozent und war bester Wert im Dax. Besonders in der Chemie-Sparte, die 2009 noch unter der schwachen Nachfrage litt, brummt das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Merck war noch nie so gut wie heute
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 30.07.2010
Wörter: 321
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING