Deutschland AG verdient prächtig

Handelsblatt vom 30.07.2010 / Unternehmen und Märkte

Ulf Sommer Düsseldorf Ob Siemens, Daimler oder Adidas - branchenübergreifend heben Deutschlands Konzerne nach einem unerwartet starken zweiten Quartal ihre Ertragsprognosen massiv an. Der Sportartikelhersteller beispielsweise verbesserte seinen Nettogewinn zwischen April und Juni von neun Mio. im Vorjahr auf 126 Mio. Euro. Das ergibt ein Plus von 1 300 Prozent. Die niedrige Messlatte, wie sie die meisten Unternehmen angesichts der schweren Rezession 2009 ansetzen, macht solche Zahlen überhaupt erst möglich. Doch über diesen rein statistischen Effekt hinaus gilt: Die hervorragenden Zahlen im ersten Quartal und ersten Halbjahr sorgen nicht nur für Rekordsteigerungen, sondern auch für Rekordgewinne. Adidas wird angesichts des ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Deutschland AG verdient prächtig
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 30.07.2010
Wörter: 855
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING