Deal des Tages

Handelsblatt vom 30.07.2010 / Finanzen und Börsen

Der japanische Elektronikriese Panasonic will für umgerechnet 7,2 Mrd. Euro den Solarzellenproduzenten Sanyo Electric und Panasonic Electric Works, den Entwickler elektronischer Bauelemente, vollständig übernehmen. Der Kompletterwerb der beiden Firmen, an denen Panasonic bereits jeweils über 50 Prozent der Anteile hält, soll im April 2011 abgeschlossen sein. Im Bereich Industrie und Chemie schiebt sich die Übernahme von Sanyo über umgerechnet 3,7 Mrd. Euro auf Platz zwei der größten Deals in diesem Jahr. Die Akquisition von Panasonic Electric Works markiert den bisher fünftgrößten Deal der Branche seit Jahresbeginn. Nach wie vor auf dem ersten Rang findet sich der russische Mega-Deal ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Deal des Tages
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 30.07.2010
Wörter: 203
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING