Rasanter Aufschwung lässt Steuereinnahmen steigen

Handelsblatt vom 19.07.2010 / Nachrichten des Tages

Axel Schrinner Düsseldorf Ein Jahr nachdem die deutsche Wirtschaft die Rezession überwunden hat, ist die Erholung auch in den Staatskassen angekommen. Im zweiten Quartal des Jahres stiegen die Steuereinnahmen um 2,75 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dies erfuhr das Handelsblatt aus dem Bundesfinanzministerium. Es ist der erste Quartalszuwachs seit Ende 2008. Nach bislang unveröffentlichten Daten legten die Einnahmen im Juni um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zu. Damit nahm der Fiskus allein in dem wichtigen Vorauszahlungsmonat fast 1,2 Mrd. Euro mehr ein. Stets im letzten Quartalsmonat müssen Betriebe und Selbstständige ihre Vorauszahlungen leisten; daher ist in diesen vier ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Rasanter Aufschwung lässt Steuereinnahmen steigen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Nachrichten des Tages
Datum: 19.07.2010
Wörter: 218
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING