Bundesliga pokert um neuen Premium-Partner

Handelsblatt vom 19.07.2010 / Unternehmen und Märkte

Stefan Merx Köln Wenn am 20. August die neue Fußballsaison startet, bleibt bei den 36 Erst- und Zweitligaklubs der lukrative Werbeplatz auf dem Ärmel vermutlich ungenutzt. Für die Deutsche Fußball Liga (DFL) gestaltet sich die Suche nach einem Premium-Partner nach dem Ausscheiden der Deutschen Telekom vor einem Jahr schwieriger als erwartet. Es sei aber nicht ausgeschlossen, dass noch im Laufe der Saison ein neuer Werbepartner präsentiert werde, heißt es aus DFL-Kreisen. Die Suche nach dem Bundesliga-Hauptsponsor habe sich auch auf das Ausland erstreckt, sagte Robert Niemann, Chef der Vermarktungstochter DFL Sports Enterprises, dem Handelsblatt. Man habe mit arabischen und chinesischen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Bundesliga pokert um neuen Premium-Partner
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 19.07.2010
Wörter: 292
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING