Schlechtes Schauspiel

Handelsblatt vom 15.07.2010 / Meinung

KOHLENDIOXID
Es kommt nicht häufig vor, dass Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) und Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) Eintracht demonstrieren. Gestern war einer dieser seltenen Tage. Stolz präsentierten die Politiker die Eckpunkte eines gemeinsam erarbeiteten Entwurfs für ein Gesetz, das die Abscheidung und unterirdische Speicherung von Kohlendioxid ("Carbon Capture and Storage", kurz CCS) regelt. Trotz aller zur Schau gestellten Freude: Das Gesetz überzeugt nicht. Es kommt zu spät und dient allein noch dem Zweck, das CCS-Projekt des Vattenfall-Konzerns im brandenburgischen Jänschwalde rechtlich abzusichern. Die anderen Versorger haben sich nicht zuletzt wegen fehlender politischer Unterstützung schon verabschiedet. Das Gesetz lässt jetzt nur noch die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Schlechtes Schauspiel
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung
Datum: 15.07.2010
Wörter: 320
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING