3.8 RWE exportiert Elektromobilität ins Ausland | Handelsblatt
 

RWE exportiert Elektromobilität ins Ausland

Handelsblatt vom 15.07.2010 / Nachrichten des Tages

ESSEN. RWE will als erster deutscher Versorger im Zukunftsmarkt Elektromobilität den Schritt über die Grenze wagen. "RWE wird sich im Ausland an Ausschreibungen beteiligen", kündigte Ingo Alphéus, Chef der für den Geschäftsbereich zuständigen RWE Effizienz, im Gespräch mit dem Handelsblatt an, "in Europa gibt es immer mehr davon." Dabei geht es um Ladesäulen für Elektroautos. An einer ersten großen Ausschreibung hat sich der Energiekonzern bereits beteiligt. London will bis 2015 rund 25000 Ladesäulen kaufen. Sollte RWE zumindest für eine Tranche zum Zuge kommen, winkt ein Millionenauftrag. Nach den Worten von Alphéus stehen aber auch in anderen britischen Städten oder ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: RWE exportiert Elektromobilität ins Ausland
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Nachrichten des Tages
Datum: 15.07.2010
Wörter: 200
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING