Merkel siegt nach Punkten

Handelsblatt vom 15.07.2010 / Meinung

Josef Joffe Wie sieht der Quartalsbericht der Deutschland AG aus? Viel besser als von den Medien für April-Juni gemalt. Deren Grundfarbe war Tiefschwarz, durchmischt mit Grellgelb, das in der Natur für Gefahr steht und in der Politik für die Koalitionspartei FDP. Schwarz ist ohnehin die Lieblingsfarbe der kommentierenden Klasse, Gelb das Pigment der Saison. Die Bildmotive rangierten zwischen Krise, Chaos und Katastrophe, täglich in den Hauptstadtbüros akribisch neu gezeichnet und im Leitartikel genüsslich kritisiert. In der Außenpolitik ab Beginn der Griechen-Krise: Merkel sei antieuropäisch, sie zerstöre den Euro, verweigere die Solidarität. "Angela Alleingang" vertrage sich nicht mit Nicolas Sarkozy und ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Merkel siegt nach Punkten
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung
Datum: 15.07.2010
Wörter: 760
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING