Jain holt sich Verstärkung bei der Konkurrenz

Handelsblatt vom 15.07.2010 / Namen des Tages

DEUTSCH-BANKER
Peter Köhler Frankfurt Der Inder Anshu Jain, Top-Investmentbanker und heißer Kandidat für die Nachfolge von Josef Ackermann an der Spitze der Deutschen Bank, kann zwei prominente Neuzugänge vermelden. Jeffrey Mayer von der schweizerischen UBS wird künftig den Bereich "Global Markets" in Nordamerika leiten. Gleichzeitig wird Dixit Joshi vom britischen Geldhaus Barclays zum deutschen Branchenprimus wechseln und ab Oktober das Aktiengeschäft für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) leiten. Mayer folgt auf Fred Brettschneider, der sich laut Deutscher Bank selbstständig macht und eine eigene Investmentgesellschaft aufbauen will. Mit ihm geht auch Greg Lippmann - der Händler, der den Markt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Jain holt sich Verstärkung bei der Konkurrenz
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 15.07.2010
Wörter: 261
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING