Im Land des großen Mauerns

Handelsblatt vom 15.07.2010 / Leitartikel Meinung

CHINA
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft heute mit einer gut besetzten Delegation in China ein. Die geplanten Verträge sind noch nicht unter Dach und Fach, doch eines ist schon vor ihrer Ankunft in Peking klar: Die Chinesen werden weiter den maximalen Vorteil aus der Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen ziehen, ohne endlich den eigenen Markt konsequent zu öffnen. Merkel wird bei ihrem dreitägigen Besuch die bevorzugte Behandlung einer wichtigen Wirtschaftspartnerin erhalten. Doch in der Praxis erschweren sie Ausländern den Marktzugang. Im Ranking der Weltbank landet China deshalb bei den Geschäftsbedingungen nur auf Platz 83. Die Europäische Handelskammer errechnet, dass EU-Unternehmen durch diverse Schikanen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Im Land des großen Mauerns
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Leitartikel Meinung
Datum: 15.07.2010
Wörter: 403
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING