An den Börsen sind vor allem Technologiewerte gefragt

Handelsblatt vom 15.07.2010 / Finanzen und Börsen Aktien

FRANKFURT. Nach sechs Tagen mit Kursgewinnen in Folge war an den europäischen Börsen gestern nicht mehr viel zu holen. Die großen Indizes von Frankfurt bis Zürich lagen nach einem positiven Handelsstart über weite Strecken leicht im Minus. Erst im späten Handel verhalfen die ins Plus drehenden Aktienkurse an der Wall Street auch den Aktienmärkten in Europa zu einem zumindest noch gut behaupteten Schluss. Euro legt zu. Davon profitierte im späten Handel auch der Euro. Die europäische Gemeinschaftswährung stieg auf bis zu 1,277 Dollar und lag damit auf dem höchsten Stand seit gut zwei Monaten. Überraschend kam die nur verhaltene ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: An den Börsen sind vor allem Technologiewerte gefragt
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen Aktien
Datum: 15.07.2010
Wörter: 415
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING