Tesla entwickelt Elektroantriebe für Autobauer Toyota

Handelsblatt vom 12.07.2010 / Unternehmen und Märkte

NAGOYA. Der weltgrößte Autobauer Toyota arbeitet bei der Entwicklung von Elektroantrieben mit Daimler-Partner Tesla zusammen. Das sagte Toyota-Präsident Akio Toyoda am Freitag bei einer Führung für US-Journalisten im japanischen Werk Nagoya. Tesla entwickelt zwei Prototypen, die der japanische Autobauer in seinen Kleinwagen einsetzten will. Dabei wolle Toyota vor allem die von Tesla eingesetzten Lithium-Ionen-Batterien als Alternative zu den eigenen selbst entwickelten Stromspeichern testen, heißt es. Die beiden Prototypen sollen bis Ende des Monats geliefert werden, bestätigte Tesla. Um welche Toyota-Modelle es sich handelt, die mit der Tesla-Technik ausgestattet werden sollen, wollte der Tesla-Sprecher nicht sagen. Die beiden Unternehmen umrissen damit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Tesla entwickelt Elektroantriebe für Autobauer Toyota
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 12.07.2010
Wörter: 355
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING