Griechenland verdient jetzt mehr Vertrauen

Handelsblatt vom 12.07.2010 / Meinung

SANIERUNGSPROGRAMM
Ein Volk im Schuldenstrudel, ein Staat vor der Pleite - Griechenland stand nicht gut da im Frühjahr. Premier Giorgos Papandreou fühlte sich "auf einer Odyssee", sein Finanzminister Giorgos Papakonstantinou sah sich gar "am Ruder der Titanic". Heute kann man sagen: Die Havarie wurde abgewendet, das Schiff ist wieder auf Kurs. Aber den rettenden Hafen hat es noch lange nicht erreicht. Auf dem Weg dorthin lauern noch viele Klippen. Eine versucht Finanzminister Papakonstantinou gerade zu umschiffen: Seinen Plan, morgen mit einer Jahresanleihe den Kapitalmarkt anzuzapfen, hat er vorerst fallenlassen und will nur Papiere mit drei und sechs Monaten Laufzeit begeben. Der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Griechenland verdient jetzt mehr Vertrauen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung
Datum: 12.07.2010
Wörter: 491
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING