Trichet verbreitet Optimismus

Handelsblatt vom 09.07.2010 / Finanzen und Börsen

Der Präsident der Europäischen Zentralbank wirkte bei der gestrigen Pressekonferenz in Frankfurt deutlich entspannt. Es brauche seine Zeit, bis sich die staatlichen Hilfsprogramme an den Märkten des Euro-Raums auswirkten, sagte er. Insgesamt sei die Wirtschaft aber auf Wachstumskurs. Die laufenden Stresstests für die Banken würden dazu beitragen, die Märkte weiter zu beruhigen. Der Leitzins spielte gestern erwartungsgemäß keine Rolle. Er bleibt unverändert bei 1,0 Prozent. Der EZB-Rat begrüßte die Entscheidung der EU, die Ergebnisse der Stresstests für die Banken mit deren Einverständnis zu veröffentlichen, sagte Trichet. Die Tests werden vom Committee of European Banking Supervisors (CEBS) und der EZB ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Trichet verbreitet Optimismus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 09.07.2010
Wörter: 340
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING