Millionenerlös für den Fiskus

Handelsblatt vom 09.07.2010 / Kunstmarkt

Matthias Thibaut London Neben den anderen Attraktionen feierte London diese Woche die Handzeichnung. "Master Drawings London", die Ausstellungswoche des Handels, lud im zehnten Jahr zum Bummel durch die Galerien der 20 Teilnehmer, eine einzigartige Gelegenheit, von Händleraugen ausgewählte Trouvaillen zu finden. Etwa eine energische mythologische Szene des deutschen Manieristen Hinrich Degener bei Hill-Stone (55 000 Dollar) oder Karl Hubbuchs herrliche Studie eines Frauenunterkörpers in Seidenstrümpfen (12 000 Pfund). Hennig Hoesch sonderte weniger mitreißende Blätter aus. Dazu kamen die Handzeichnungsauktionen mit einer Kette von Meisterwerken. Sotheby′s eröffnete die Session mit der Sammlung des Stahlerben, Kirchenrechtlers und Öko-Weinbauern der Domaine Richeaume in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Millionenerlös für den Fiskus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Kunstmarkt
Datum: 09.07.2010
Wörter: 378
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING