Liga-Krise dämpft die Euphorie

Handelsblatt vom 09.07.2010 / Unternehmen und Märkte

Ingmar Höhmann Köln Die spanische Fußball-Nationalmannschaft steht bei der WM in Südafrika vor dem größten Erfolg ihrer Geschichte. Doch während sich die besten Spieler des Landes auf das Finale am Sonntag gegen Holland einstimmen, droht in der Heimat Unheil. Der FC Barcelona, Meister und Aushängeschild der Sportnation, ist offenbar in finanzielle Schwierigkeiten geraten. 150 Mio. Euro fehlen dem Klub, der mit der Zahlung der Spielergehälter bereits in Verzug geraten ist. Präsident Sandro Rosell, der sein Amt erst vor einer Woche angetreten hat, verhandelt nun mit den Banken. "Ich habe einen verschuldeten Klub mit angespannter Finanzlage übernommen", sagte er. "Aber die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Liga-Krise dämpft die Euphorie
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 09.07.2010
Wörter: 700
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING