Kleine Pille, großer Durchbruch

Handelsblatt vom 09.07.2010 / Unternehmen und Märkte

DIE SUCHE NACH INNOVATIONEN
Siegfried Hofmann Frankfurt Viermal im Jahr trifft sich ein ganz spezielles Gremium, um über die Zukunft des Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim zu entscheiden. Natürlich sitzt dabei Boehringer-Chef Andreas Barner mit am Tisch. Dazu kommen aber noch ganz andere Mitarbeiter: Manager und Wissenschaftler aus der Forschung, der Leiter der medizinischen Abteilung oder Experten aus dem Marketing - alles in allem etwa 30 Damen und Herren. Sie bilden das "International Development Committee" (IDC), die wichtigste Entscheidungseinheit beim zweitgrößten deutschen Arzneimittelhersteller. Sie sprechen nicht über große Geschäftsstrategien oder Finanztransaktionen. Es geht vielmehr um kleine Moleküle mit sperrigen Namen und komplexem Werdegang, aber umso größerer ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kleine Pille, großer Durchbruch
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 09.07.2010
Wörter: 1638
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING