Was wirklich hinter dem Streit mit den Amerikanern steckt

Handelsblatt vom 30.06.2010 / Wiebes Weitwinkel Meinung

Letzte Woche telefonierte ich mit Ted Weisberg, der seit Jahrzehnten einer der bekanntesten Broker der Wall Street ist. Und der brachte mich auf einen Punkt im ökonomischen Streit zwischen den USA und Deutschland, der ganz simpel ist, aber zu wenig zur Sprache kommt: Es geht im Prinzip um die Wall Street. Die Amerikaner fürchten ja, dass der Euro zu weit sinkt. Dadurch könnten ihre Exporteure Probleme bekommen, und die US-Handelsbilanz könnte wieder ins Minus rutschen. Der US-Ökonom Paul Krugman hat in diesem Zusammenhang schon vor Sanktionen gegen europäische Exporteure gewarnt. Seine Kritiker halten ihm entgegen, dass der deutsch-amerikanische Handel gar ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Was wirklich hinter dem Streit mit den Amerikanern steckt
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wiebes Weitwinkel Meinung
Datum: 30.06.2010
Wörter: 465
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING