Rivale schwärzt SAP bei Brüsseler Kartellwächtern an

Handelsblatt vom 30.06.2010 / Unternehmen und Märkte

Jens Koenen, Thomas Ludwig Frankfurt, Brüssel Einst haben sie erfolgreich zusammengearbeitet - doch die Zeiten gehören der Vergangenheit an. Gestern reichte das US-Unternehmen Versata Software eine offizielle Beschwerde gegen den deutschen Technologikonzern SAP bei der EU ein. Der Vorwurf gegen das Unternehmen aus Walldorf: Der Softwareriese verstoße gegen Artikel 102 des europäischen Wettbewerbsrechts und verhindere damit Konkurrenz auf dem Markt für Firmensoftware. SAP wollte den Vorwurf und den Fall auf Anfrage nicht kommentieren. Man müsse sich zunächst die Einzelheiten anschauen, hieß es. Hintergrund ist ein Streit um Spezialsoftware, mit deren Hilfe Unternehmen die Preise ihrer Produkte gestalten können. Versata, das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Rivale schwärzt SAP bei Brüsseler Kartellwächtern an
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 30.06.2010
Wörter: 483
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING