Einfache Steuern lösen viele Probleme

Handelsblatt vom 30.06.2010 / Meinung

Der Steuerstreit ist tot, es lebe der Steuerstreit. Nachdem die schwarz-gelbe Koalition ihren Streit über niedrigere Einkommensteuersätze mühselig beerdigt hat, streitet sie nun über die Umsatzsteuer - allerdings mit umgekehrten Vorzeichen. Die FDP spricht von Vereinfachung -und meint damit letztlich Erhöhung. Denn wer die Privilegien streicht, ohne den allgemeinen Steuersatz in Höhe von 19 Prozent zu senken, greift den Bürgern in die Tasche. Nach Berechnungen des Bundesrechnungshofs kostet der reduzierte Mehrwertsteuersatz den Fiskus derzeit rund 25 Mrd. Euro. Würden alle Güter und Dienstleistungen mit dem vollen Satz belastet, müsste dieser um rund drei Prozentpunkte auf 16 Prozent sinken. Wer die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Einfache Steuern lösen viele Probleme
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung
Datum: 30.06.2010
Wörter: 652
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING