Tarifwechsel: Vorsicht vor gefährlichen Klauseln

Handelsblatt vom 25.06.2010 / Geldanlage

Christoph Sandt Frankfurt Das Bundesverwaltungsgericht hat ein wichtiges Urteil für Privatpatienten gefällt. Denn die Richter in Leipzig kippten den pauschalen Risikozuschlag, den die Allianz Private Krankenversicherung langjährigen Kunden für den Wechsel in einen günstigeren Tarif abverlangte (Az. BVerwG 8 C 42.09). Worauf müssen Privatversicherte nun achten? Grundsätzlich gilt das Urteil für den Tarifwechsel beim selben Versicherer. Ein Wechsel zu einem anderen Anbieter ist zwar auch möglich, lohnt sich aber fast nie, meint Thorsten Rudnik vom Bund der Versicherten, zumindest nicht, wenn man über 40 ist. Der Grund: Ein Teil der Rückstellungen, mit denen Beitragserhöhungen im Alter vermieden werden sollen, g ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Tarifwechsel: Vorsicht vor gefährlichen Klauseln
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Geldanlage
Datum: 25.06.2010
Wörter: 452
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING