Sie rückt nur allzu gern mit der Sprache raus

Handelsblatt vom 25.06.2010 / Freitag

Diana Fröhlich Köln Ihr Aufstieg ist kein gewöhnlicher, aber auch keiner vom Tellerwäscher zum Millionär. Nelly Kostadinova wollte in der Ferne jemand sein, obwohl sie in der Heimat bereits jemand war. Die Bulgarin, in ihrem Land eine bekannte Journalistin, verließ nach der politischen Wende im Jahr 1989 ihr Land, um in Deutschland Karriere zu machen. Heute ist die 54-jährige Unternehmerin in Köln. Ihre Firma, der Sprachdienstleister Lingua-World, macht pro Jahr mehrere Millionen Euro Umsatz. "Ich will hier in diesem Land jemand sein, der Verantwortung für andere Menschen trägt, das ist meine Vision", sagt Kostadinova mit osteuropäischem Akzent und einem Lächeln ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Sie rückt nur allzu gern mit der Sprache raus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Freitag
Datum: 25.06.2010
Wörter: 1434
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING