Otto Lindner musste immer wieder dasselbe Buch lesen

Handelsblatt vom 25.06.2010 / Mein schlimmster Job Freitag

Mein schlimmster Job Otto Lindner
Es war in Hongkong, in einem der besten Fünf-Sterne-Hotels der Welt. Ich war damals 24 Jahre alt und hatte nach meiner Ausbildung zum Hotelkaufmann gerade mein Betriebswirtschafts-Vordiplom in der Tasche. Für die Semesterferien hatte ich ein Traineeship in der ehemaligen britischen Kronkolonie ergattert. Ich war sehr motiviert und freute mich auf spannende Herausforderungen in Asien. Vor Ort kam ich dann nach den verschiedenen Stationen im Nobelhotel schließlich auch in die Reservierungsabteilung. Dort fragte ich voller Elan meine chinesische Vorgesetzte, was ich denn tun solle. Sie antwortete nur kurz: "Read the handbook." Ich schluckte, nahm das Handbuch entgegen, das sie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Otto Lindner musste immer wieder dasselbe Buch lesen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Mein schlimmster Job Freitag
Datum: 25.06.2010
Wörter: 317
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING