Modekonzern Hugo Boss mischt im Einzelhandel mit

Handelsblatt vom 22.06.2010 / Unternehmen und Märkte

METZINGEN. Im Jahr 2009 trug der eigene Einzelhandel schon 33 Prozent zum Umsatz von Hugo Boss bei. Diesen Anteil will der Vorstand nun deutlich ausbauen. Gerade in der Wirtschaftskrise im vergangenen Jahr, als die Geschäfte mit dem Großhandel um 15 Prozent zurückgingen, seien die Umsätze in den eigenen Shops um 13 Prozent gestiegen. "Das sind Geschäfte, die unsere eigene Handschrift tragen", sagte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs. Außerdem seien die eigenen Läden profitabler als das Geschäft mit dem Großhandel. Wenn der Konzernumsatz wie geplant von 1,56 Milliarden Euro im Jahr 2009 auf rund 2,5 Milliarden Euro im Jahr 2015 steigt, m ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Modekonzern Hugo Boss mischt im Einzelhandel mit
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 22.06.2010
Wörter: 308
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING