Merkel gibt Obama im Sparstreit Kontra

Handelsblatt vom 22.06.2010 / Wirtschaft und Politik

Daniel Goffart, Ruth Berschens, Dietmar Neuerer Berlin, Brüssel, Düsseldorf Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble haben gestern den Vorstoß von US-Präsident Barack Obama und US-Nobelpreisträger Paul Krugman zurückgewiesen, die Weltwirtschaft mit neuen staatlichen Konjunkturprogrammen auf Wachstumskurs zu halten. Auch die EU-Kommission bekräftigte ihre Vorbehalte gegen eine weitere staatliche Schuldenpolitik. Damit droht wenige Tage vor dem Gipfel der wirtschaftlich wichtigsten 20 Staaten heftiger Streit zwischen den USA und Europa über den künftigen Kurs globaler Konjunkturpolitik. Merkel betonte, nach Meinung der europäischen Gipfelteilnehmer sei es "dringend notwendig, dass man aus der Phase der schuldenfinanzierten Konjunkturprogramme auf eine nachhaltige Haushaltskonsolidierung umsteigt". Dabei ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Merkel gibt Obama im Sparstreit Kontra
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 22.06.2010
Wörter: 636
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING