Geld auf Pump - europaweit

Handelsblatt vom 22.06.2010 / Geldanlage

Konrad Fischer Frankfurt Die Landessprache auswählen, Rubrik "Kredite" öffnen, Kreditrechner starten - nur drei Klicks dauert es auf der Internetseite der finnischen Sampobank, um ein Kreditangebot zu erhalten. Wer dann noch Betrag und bevorzugte Zinsrate angibt, der hat Sekunden später einen konkreten Finanzierungsvorschlag vor sich liegen. 10000 Euro zu einem Jahreszins von zwei Prozent, abzubezahlen bis 2020, monatliche Rate 83 Euro, Auftaktzahlung 100 Euro. Klingt nach einem guten Angebot, stünde da nicht: "Die Vereinbarung der Kreditkonditionen treffen wir im persönlichen Gespräch mit Ihnen." In Finnland. Seit kurzem gilt in der Europäischen Union eine Verbraucherkreditrichtlinie, vollmundig angekündigt als "Einheitlicher Markt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Geld auf Pump - europaweit
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Geldanlage
Datum: 22.06.2010
Wörter: 765
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING