Pfandbriefe sind nur ein kleiner Lichtblick

Handelsblatt vom 15.06.2010 / Finanzen und Börsen

Andrea Cünnen, Yasmin Osman Frankfurt Trotz der zunehmenden Sorgen um die Refinanzierung der Banken gibt es zumindest einen Lichtblick. Über mit Hypotheken oder Staatskredite gedeckte Anleihen, die zu deutsch Pfandbriefe und international Covered Bonds heißen, kommen viele Kreditinstitute wieder an frisches Geld. Nachdem im Mai und in der ersten Juni-Woche noch Flaute herrschte, haben die Banken allein in der vergangenen Woche Covered Bonds ab einem Volumen von 500 Mio. Euro über insgesamt mehr als zwölf Mrd. Euro begeben. "Das ist auffallend viel in kurzer Zeit", sagt Bernd Volk, Analyst für Covered Bonds bei der Deutschen Bank. Insgesamt haben Banken in ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Pfandbriefe sind nur ein kleiner Lichtblick
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 15.06.2010
Wörter: 722
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING