Verschleierter Fehlgriff

Handelsblatt vom 04.06.2010 / Finanzen & Börsen

Hans G. Nagl Frankfurt Steve Koltes, Gründungspartner von CVC, hatte bislang etwas, worum ihn viele Konkurrenten beneiden: eine tadellose Bilanz. Der umgängliche Amerikaner mit den silbernen Haaren ist selbst bei Gewerkschaftern ein geschätzter Ansprechpartner. Als "Freuschrecke" statt als "Heuschrecke" wurde sein Haus einmal von einer gekauften Firma geadelt. Vor kurzem schaffte es CVC einer Studie der HEC School of Management sogar unter die zehn profitabelsten Private-Equity-Häuser der Welt. Und mit seinen Investments schien Koltes trotz Finanzkrise im Vergleich zu seinen Rivalen stets ein glückliches Händchen zu haben. Das Bild ist überholungsbedürftig - denn mittlerweile weist die Bilanz einen großen Minusposten ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Verschleierter Fehlgriff
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen
Datum: 04.06.2010
Wörter: 837
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING