NordLB polstert Kapital auf

Handelsblatt vom 04.06.2010 / Finanzen & Börsen

Frank M. Drost Berlin Der Vorstandsvorsitzende der NordLB, Gunter Dunkel, trifft Vorsorge für schwerere Zeiten. Da sich im Zuge der Finanzkrise die Bonität der Kreditnehmer verschlechtert, müssen die entsprechenden Engagements mit mehr Eigenkapital unterlegt werden. Aus eigener Kraft ist die NordLB derzeit nicht in der Lage, ihre Rücklagen zu stärken. Zudem sind die Anteilseigner, die Sparkassen Niedersachsens, Sachsen-Anhalts und Mecklenburg-Vorpommerns und die Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, nicht gewillt, in die Bresche zu springen. So zapft die NordLB den Kapitalmarkt an. Nach Informationen des Handelsblatts ist eine Anleihe im Volumen von bis zu 500 Mio. Euro im Gespräch. Dabei soll es ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: NordLB polstert Kapital auf
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen
Datum: 04.06.2010
Wörter: 641
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING