Inflationsängste verunsichern auch die Reichen

Handelsblatt vom 04.06.2010 / Beilage oder Sonderseite

Hans G. Nagl Frankfurt Angesichts der anhaltenden Finanzkrise und der steigenden Staatsverschuldung wächst auch bei wohlhabenden Bankkunden die Furcht vor einem Verlust ihres Vermögens. "Wir stellen bei Gesprächen und Veranstaltungen fest, dass Inflation ein wichtiges Thema ist", sagt Björn Jesch, Investmentspezialist im Private Wealth Management der Deutschen Bank. Er nennt zusätzlich zu den erwähnten Auslösern auch die zuletzt expansive Geldpolitik der Notenbanken rund um den Globus. Bei vielen vermögenden Privatkunden ist demnach insgesamt eine gewisse Verunsicherung zu spüren. Gerade in hierzulande ist dies alles andere als verwunderlich. Schließlich mussten die Deutschen im vergangenen Jahrhundert gleich zweimal eine dramatische Geldentwertung hinnehmen: I ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Inflationsängste verunsichern auch die Reichen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Beilage oder Sonderseite
Datum: 04.06.2010
Wörter: 411
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING