Die Post verdoppelt ihren Überschuss

Handelsblatt vom 12.05.2010 / Unternehmen und Märkte

Christoph Schlautmann Bonn Der Logistikkonzern Deutsche Post hat die Transportbehinderungen durch Vulkanasche im europäischen Luftraum besser verkraftet als erwartet. "Unser Ergebnis hat nur geringfügig unter dem Flugverbot gelitten", sagte Finanzvorstand Larry Rosen dem Handelsblatt. Mitte April musste auch die Deutsche Post, die über DHL international im Fracht- und Expressgeschäft tätig ist, wegen des Ausbruchs eines isländischen Vulkans Transportflüge streichen. "Es wurden zahlreiche unserer Flüge nach Spanien und Italien umgeleitet, um unsere Express-Kunden anschließend über das Straßennetz beliefern zu können", berichtet Rosen. Die Zusatzkosten seien jedoch vernachlässigbar gewesen. Offenbar waren sie so niedrig, dass der Bonner Dax-Konzern gestern bei der Vorlage ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Post verdoppelt ihren Überschuss
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 12.05.2010
Wörter: 757
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING