Das Neukreditgeschäft der Banken schrumpft im Rekordtempo

Handelsblatt vom 12.05.2010 / Finanzen

Yasmin Osman Frankfurt Das Neukreditgeschäft der Banken in Deutschland schrumpft im Rekordtempo. Im ersten Quartal betrug der Rückgang im Vergleich zum Vorquartal 30 Prozent auf 189,4 Mrd. Euro. Das belegt eine Auswertung der Beratungsgesellschaft Barkow Consulting, die auf Bundesbank-Daten basiert. Das erste Quartal 2010 ist damit das schwächste seit Beginn der Datenaufzeichnung 2003. Allein im März schrumpfte das Volumen neuer Darlehen um 23 Prozent. Zugleich verdienten die Banken an neuen Firmenkrediten mehr. Die Margen, die nach Abzug der eigenen Finanzierungskosten der Banken übrig bleiben, sind vor allem bei kleinvolumigen Krediten auf Rekordniveau gestiegen. Das belegt die Auswertung des Credit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Das Neukreditgeschäft der Banken schrumpft im Rekordtempo
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen
Datum: 12.05.2010
Wörter: 431
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING