3.8 Herber Rückschlag für Obamas Klimagesetz | Handelsblatt
 

Herber Rückschlag für Obamas Klimagesetz

Handelsblatt vom 26.04.2010 / Wirtschaft und Politik

Markus Ziener Washington Neben der Gesundheitsreform war ein neues Klimaund Energiegesetz für die Regierung von Barack Obama das zentrale Reformprojekt. Doch dies droht zu scheitern bevor es überhaupt richtig Fahrt aufgenommen hat. Geopfert werden soll es reiner Wahlkampftaktik. Da sich mit einem Einwanderungsgesetz mehr Stimmen holen lassen, soll das Klimagesetz auf Eis gelegt werden. Die Chancen auf ein umfassendes Umweltgesetz noch in dieser Legislaturperiode würden damit dramatisch schrumpfen. Ohne ein Klima- und Energiegesetz bliebe der umweltpolitische Flickenteppich in den USA mit unterschiedlichen Standards für Emissionen zunächst weiterhin in Kraft. Parallel könnte die Regierung zwar über die Umweltbehörde EPA versuchen, Teilbereiche ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Herber Rückschlag für Obamas Klimagesetz
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 26.04.2010
Wörter: 424
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING