Das Pre Plus soll Palm vor dem Untergang retten. Hat es denn überhaupt das Zeug dazu?

Handelsblatt vom 26.04.2010 / Postinetts Teststrecke Unternehmen und Märkte

Das Pre Plus vom US-Hersteller Palm ist ein Smartphone mit nach unten ausschiebbarer Tastatur. Obwohl es einen schnellen Berührungsbildschirm hat, lassen sich Texte nur mit der zu eng geratenen QWERTZ-Tastatur eingeben. Eine virtuelle Tastatur fehlt, der Bildschirm ist einfach zu klein. Dafür gibt es jedoch eine sehr gelungene, Apple-gleiche Multitouch-Steuerung. Gegenüber der Vorversion wurden beim Pre Plus Arbeitsspeicher und Speicherplatz für Daten vergrößert, letzterer auf gute 16 GB. Der größere Arbeitsspeicher macht sich durch flottere Programmausführung bemerkbar. Der zentrale Bedienknopf wich einer Sensorfläche, keine Erhöhung stört mehr das handschmeichlerische, rundlich bauchige Design im Seifenlook. Geschlossen ist die Optik bestechend, Platz ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Das Pre Plus soll Palm vor dem Untergang retten. Hat es denn überhaupt das Zeug dazu?
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Postinetts Teststrecke Unternehmen und Märkte
Datum: 26.04.2010
Wörter: 459
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING