"Die Parteien haben verlernt, zu überzeugen"

Handelsblatt vom 26.04.2010 / Wirtschaft und Politik

Daniel Goffart Berlin Der eine kam seinem Parteiausschluss mit dem Austritt zuvor, der andere wirft immer noch einen Blick zurück im Zorn: Jetzt rechnen Ex-Wirtschaftsminister Wolfgang Clement und der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz gemeinsam mit der Politik und ihren Parteien, SPD und CDU, ab. Auf den ersten Blick kommt ihr heute erscheinendes Buch "Was jetzt zu tun ist" als harmloser Ratgeber an die Regierenden daher. Doch zwischen den Buchdeckeln wird Klartext geboten: Clement räumt mit dem Mythos von der Volkspartei SPD auf; Merz geißelt die programmatische Auszehrung der Merkel-CDU. Die Christdemokraten stünden nach der Analyse von Merz nur deshalb noch ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Die Parteien haben verlernt, zu überzeugen"
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 26.04.2010
Wörter: 520
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING